Die beste Bettwäsche. 30 Tage testen.

Die Bettwäsche.

vom Wald in dein Schlafzimmer

Die Bettwäsche

vom Wald in dein Schlafzimmer

Wir wollten die beste Bettwäsche kreieren - so nachhaltig wie möglich.  Das haben wir geschafft. Unsere Bettwäsche besteht zu 100% aus den Fasern von nachhaltigen Eukalyptus-Bäumen (TENCEL™ Lyocell). Gut für dich, gut für Mutter Erde.

Koalas know the good stuff.

Bettwäsche aus Holz - klingt kratzig, ist aber soo soft. Eukalyptus-Fasern sind von Natur aus weich und sanft auf der Haut, 50% atmungsaktiver als Baumwolle und geben Feuchtigkeit sehr schnell wieder an ihre Umgebung ab. 


Die Folge: Weniger Bakterien- und Geruchsbildung. Unsere Bettwäsche bleibt länger frisch und ist auch für Allergiker (hypoallergen), starke Schwitzer (thermoregulierend) oder empfindliche Haut geeignet. 


Und das Beste: Durch die Struktur der Fasern ist die Bettwäsche im Winter gemütlich warm und im Sommer angenehm kühl.  

All good things come in trees.

Mit gutem Gewissen schläft es sich einfach am Besten. 

Deshalb werden unsere Eukalyptus-Fasern in einem geschlossenen, umweltschonenden Kreislaufverfahren aus FSC-zertifizierten Eukalyptusholz gewonnen.


Und während bei der Baumwoll-Herstellung mehr Pflanzengifte eingesetzt werden, als bei jedem anderen Anbauprodukt, stammen unsere Eukalyptus-Bäume aus nachhaltiger Forstwirtschaft - ohne Pestizide oder künstliche Bewässerung.


Im Vergleich zu Baumwolle benötigt man 10x weniger Wasser, pro hig & chic-Set sind das 4.000 - 5.000 Liter. Klingt nicht schlecht, oder?

Kreislaufverfahren

Neben verantwortungsvollen Anbau ist uns auch 

die Weiterverarbeitung sehr wichtig.

Unsere Eukalyptus-Faser wird in einem zu 99,7% geschlossenen Kreislaufverfahren produziert - ohne giftige chemische Zusätze. Für die Herstellung der Faser wird das Holz zuerst in kleine Stücke geschnitten und in Wasser aufgeweicht. 


Die Zellstoffe werden mithilfe eines ungiftigen Lösungsmittel herausgelöst, das mit Wasser recycelt wird und deshalb immer wieder benutzt werden kann. Das Verfahren wurde von der EU sogar mit dem europäischen Umweltpreis ausgezeichnet.

Mythos Fadendichte

Die Fadendichte beschreibt die Anzahl horizontal und vertikal verlaufender Fäden pro cm², also wie dicht gewebt wurde. Oft wird hohe Fadendichte mit hoher Qualität (softer, dichter oder wärmer)  gleichgesetzt. Das stimmt aber nur bis zu einem gewissen Punkt.

Denn meist ist eine Fadendichte über 500 das Ergebnis "kreativer"

 Mathematik, um den Kunden auszutricksen und mindere Qualität zu verkaufen. Wir finden eine Fadendichte von 250-350 am Besten - kuschelig weich, ohne die Atmungsfähigkeit des Materials zu stören.  

Mythos Fadendichte

Die Fadendichte beschreibt die Anzahl horizontal und vertikal verlaufender Fäden pro cm², also wie dicht gewebt wurde. Oft wird hohe Fadendichte mit hoher Qualität (softer, dichter oder wärmer)  gleichgesetzt. Das stimmt aber nur bis zu einem gewissen Punkt.

Denn meist ist eine Fadendichte über 500 das Ergebnis "kreativer"

 Mathematik, um den Kunden auszutricksen und mindere Qualität zu verkaufen. Wir finden eine Fadendichte von 250-350 am Besten - kuschelig weich, ohne die Atmungsfähigkeit des Materials zu stören.  

Kreislaufverfahren

Neben verantwortungsvollen Anbau ist uns auch 

die Weiterverarbeitung sehr wichtig.

Unsere Eukalyptus-Faser wird in einem zu 99,7% geschlossenen Kreislaufverfahren produziert - ohne giftige chemische Zusätze. Für die Herstellung der Faser wird das Holz zuerst in kleine Stücke geschnitten und in Wasser aufgeweicht. 


Die Zellstoffe werden mithilfe eines ungiftigen Lösungsmittels herausgelöst, das mit Wasser recycelt wird und deshalb immer wieder verwendet werden kann. Das Verfahren wurde von der EU sogar mit dem europäischen Umweltpreis ausgezeichnet.


Mythos Fadendichte

Die Fadendichte beschreibt die Anzahl horizontal und vertikal verlaufender Fäden pro cm², also wie dicht gewebt wurde. Oft wird hohe Fadendichte mit hoher Qualität (softer, dichter oder wärmer) gleichgesetzt. Das stimmt aber nur bis zu einem gewissen Punkt.


Denn meist ist eine Fadendichte über 500 das Ergebnis "kreativer" Mathematik, um den Kunden auszutricksen und mindere Qualität zu verkaufen. Wir finden eine Fadendichte von 250-350 am Besten - kuschelig weich, ohne die Atmungsfähigkeit des Materials zu stören.  

Das sind wir

Überzeuge dich selbst

Das sind wir.

Überzeuge dich selbst

Eukalyptus Bettwäsche

135x200 cm | 155x220 cm | 200x220 cm

ab 98€

Kissen

40x80 cm | 80x80 cm

ab 29€